lyrikromandesignillustrationmagazinbestsellerbestselleralleanzeigen
«GLOSSARATTRAPPEN»
ANN COTTEN
500 Texteinträge, 600 Bildeinträge und 80 Zeichnungen befinden sich – zumindest zum jetzigen Zeitpunkt – in Ann Cottens hintergründigem Karteikasten glossarattrappen.de. Der Benutzer darf in diesem kühnen Verweisdschungel zwischen Sprache und Bildern hindurchnavigieren, Kombinationen anfordern, verwerfen, speichern – und sich seine Favoriten hier als einzigartiges Buch produzieren lassen. Oder ein Zufallsprodukt bestellen: Einfach in den Warenkorb!
Attrappen sammeln: www.glossarattrappen.de