lyrikromandesignillustrationmagazinbestsellerbestselleralleanzeigen

31
«OHNE DICH»
HOLZWEG 
Das Holzweg Bilderbuch »Ohne Dich« ist ein Kompendium des Grauens – empfohlen all jenen, die den süßen Schafen auf Tassen, Schlüsselbändern und Bettdecken ein möglichst grausiges Ende wünschen. »Ein durch und durch entsetzliches Machwerk, abscheulich und fürchterlich zugleich« (Zen Meister Chóng Tang Yú Pí) »Ein Meilenstein der Tierzerteilung« (Fleischereifachgeschäft)
ISBN-978-3-940992-21-5
12.50 Euro

6
«TATTOOVORSCHLäGE»
CARSTEN KLOOK
»Tattoovorschläge« ist ein Sammelband des Schreckens, angetreten um die Tattoolandschaft auf behaarten Armen, Beinen, Rücken und Bäuchen kräftig aufzumischen. Durch die praktische Klassifizierung findet hier jeder den passenden Hautschmuck: durchsichtige Stoiker auf Partnersuche genauso wie leise nörgelnde Eremiten. Auch für zaghafte Gemüter, Trennungssüchtige und Eierstock-Fans ist in diesem Kompendium ein geeignetes Motiv zu finden. Und für Bernd. Natürlich auch für Bernd.
ISBN-978-3-940992-20-8
6.50 Euro
«AUSNAHME-
ADVENTSKALENDER»
 
Der AusnahmeAdventsWitzKalender ist da! Auch dieses Jahr begleiten dich weihnachtliche Cartoons bis zum bitteren Ende durch die Vorweihnachtszeit. Unveröffentliches Witzmaterial von alten Hasen und brandneuen Talenten - wie immer im praktischen Taschenformat! Superbonus: Auch nach der Adventszeit verliert das erfrischende Kompendium nichts von seinem Charme, sondern bleibt dir natürlich als Weihnachtswitzbändchen treu. Heiliger Bimbam!
«FEIERTAGE ÜBERLEBEN»
 
Der zweite Titel aus der Reihe der »Schlampigen Hefte« kommt vor Weihnachten gerade recht: Der Ratgeber »Die Feiertage überleben« gibt praktische Tipps und Hilfestellungen für die häufigsten zwischenmenschlichen Zwickmühlen zwischen den Jahren. Damit gelingt es dieses Jahr garantiert, die nervige Familie, das übermäßige Essen und die zwielichtigen Zukunftsaussichten zu überstehen. Viel Erfolg!

6
«OH TANNENBAUM»
OH TANNENBAUM 
Seit vor fünf Jahren die Produktdesigner jjoo / Johannes Marmon & Johannes Müller zum ersten Mal zur künstlerischen Interpretation des Allerweltsbaumes aufriefen, folgten zahlreiche Designer und Künstler ihrer Einladung und schufen Bilder, Plakate, Objekte bis hin zu Texten und Klängen die sich mit dem Baum der Bäume auseinandersetzen. »Oh Tannenbaum« beherbergt nun neben Texten zu Symbolik, Funktion und Ästhetik der Weihnachtsbäume 25 heraustrennbare Postkarten mit den Motiven aus den Weihnachtsbaumausstellungen an der HfG Karlsruhe.
ISBN-978-3-940992-08-6
12.80 Euro

44
«HOSENTASCHEN
SILVESTER»
 
Du weißt noch nicht was du dieses Jahr an Silvester machst? Da hat der AusnahmeVerlag was für dich: Mit dem »Hosentaschen-Silvester« kannst du dich den ganzen Abend exzellent unterhalten fühlen – und zwar garantiert besser als deine sogenannten »Freunde«...
NEU: In zehn Varianten erhältlich! COLLECT THEM ALL!

3.50 Euro

6
«GIPFELTREFFEN #3»
MARCO FINKENSTEIN
Endlich, der heiß ersehnte dritte Band der fulminanten Witzzeichner-Reihe! Der AusnahmeVerlag hat sich Marco Finkenstein unter den Nagel gerissen (solange Carlsen noch nicht weiß, was ihnen entgeht). Wir platzen vor Stolz und empfehlen uneingeschränkt, für alle, vom Kleinkind bis zum Greis das Verlagsdebüt des Titanic-Shootingstars!
ISBN-978-3-940992-19-2
9.00 Euro
«HUNDSGESPRÄCHE»
3 ROOOSEN 
Im Gutachten der Ausmusterung vom Zivildienst stellte 3 Rooosens Arzt fest: »Die Selbsteinschätzung bzgl. einer Kunstausbildung liegt zu hoch. Zeichenteste entsprechen nicht den Ansprüchen eines Zeichenbegabten..., er hat auch keine Vorstellung, woraus sich Farben zusammensetzen.« »Hundsgespräche« ist ein (fast schon antikes) Kleinod, eine Sammlung von Zeichnungen und Dialogen, von Hunden und Besitzern, von Poesie und Brutalität: »Mein Hund lügt, klaut, dealt, vergewaltigt und zerbeißt Menschen! Aber das allerschlimmste ist sein Furz«.

9
«HOLZWEGS FUßBALLFIBEL»
HOLZWEG 
Pünktlich zur WM 2010 in Südafrika: Das tiefschwarze Fußball-Kompendium des Comic-Duos »Holzweg« erscheint in der Reihe »Die Schlampigen Hefte«! Im stadionfesten Plastikschuber und handlichen Arschtaschenformat werden die 80 wichtigsten Fußball-Grundbegriffe erläutert und anschaulich illustriert – DIE Pflichtlektüre vorm Public Viewing. Endlich von Arschkarte bis Zeitlupe genau bescheidwissen – fast zum Panini-Preis!

4.00 Euro

10
«GIPFELTREFFEN #1»
MATRATTEL 
Der AusnahmeVerlag leistet der deutschsprachigen Komik Entwicklungshilfe – mit einer Serie von zeitgenössischen Witzbildzeichnern, die im regelmäßigen Abstand als Einzelausgaben erscheinen. Die Reihe wird eröffnet von Matrattels sensationellem Witzbildband »Ficken Sie mit mir Schmäh«. Mit verblüffendem Minimalismus und schockierender Präzision zaubert der Wiener Shootingstar fast 100 Seiten Einbildwitze aus dem Hut – hier ist ein Meister der Perspektive und des Schattenwurfs am Werk wie ihn die Witzzeichnerszene lange vermisst hat.
ISBN-978-3-940992-16-1
9.00 Euro

12
«GIPFELTREFFEN #2»
JüRGEN MARSCHAL
Bislang veröffentlicht Jürgen Marschal in schöner Regelmäßigkeit Einbildwitze und Kurzcomics im Satiremagazin »Titanic«. Sein zeichnerisches Œuvre in seiner ganzen Abstrusität nun endlich in einem Band getrost nach Hause tragen zu können, ist sicherlich eine der besten Nachrichten des Jahres. Preisgekrönt und alles – es gibt kaum Geld das besser rausgeschmissen wäre!
ISBN-978-3-940992-17-8
9.00 Euro

15
«LOMPS ZOO ABC»
LOMP 
LOMP, bekannter Zeichner des Comickollektivs »Herrensahne« hat in seinem unverwechselbaren Illustrationsstil ein ABC-Buch für Kinder erfunden, dass das Zeug zum Allerliebstenlieblingsbuch hat. Außerdem bestimmt auch so manchem Erwachsenen zu empfehlen: Xenopus und Quetzal? ...na sehen Sie!



ISBN-978-3-940992-10-9
7.50 Euro

18
«RÜLPS UND RADIKAL»
JOHANNES WARIG
»Hier wird Fanal, was banal war.« (Roger Willemsen o.ä.)
Johannes Warig legt mit „Rülps und Radikal“ ein Standardwerk der modernen Unsinnswissenschaften vor. In seinem Roman packt Warig aus, führt ein, stößt tief vor und kommt erst nach Stunden zu einem befriedigenden Schluss, der im Gesicht jeder aufmerksamen Leserin hängenbleibt. Ein toller Schmöker für den Strand!
ACHTUNG: HANDGEBUNDENE UNIKATE! (Jedes zweite Exemplar hat eine noch größere Macke als Warig selbst. Garantiert!)
ISBN-978-3-940992-11-6
9.50 Euro
«FICKWITZWETTBEWERB»
 
»Ihr habt zwei Stunden, der härteste Fickwitz gewinnt!«
Rattelschneck, Dozenten der Sommerakademie für Komische Kunst 2009 an der CARICATURA in Kassel, riefen den 1. Kasseler Fickwitzwettbewerb aus und 20 Teilnehmer zeichneten sich ihre freudschen Verbrechen von der Seele. »Fickwitze ohne Kondom« ist die Sammlung der grenzwertigsten Ergebnisse dieses Wettbewerbs, gekrönt von einem haarsträubenden Rattelschneck-Cover, das hier aufgrund freiwilliger Selbstkontrolle von einer verhuschten Zensurtüte verborgen wird.
«GLOSSARATTRAPPEN»
ANN COTTEN
500 Texteinträge, 600 Bildeinträge und 80 Zeichnungen befinden sich – zumindest zum jetzigen Zeitpunkt – in Ann Cottens hintergründigem Karteikasten glossarattrappen.de. Der Benutzer darf in diesem kühnen Verweisdschungel zwischen Sprache und Bildern hindurchnavigieren, Kombinationen anfordern, verwerfen, speichern – und sich seine Favoriten hier als einzigartiges Buch produzieren lassen. Oder ein Zufallsprodukt bestellen: Einfach in den Warenkorb!
Attrappen sammeln: www.glossarattrappen.de

8
«HEINRICH KLOTZ / REKTORATSREDEN»
 
Der AusnahmeVerlag zollt seiner Alma Mater Tribut: Zum 10. Todestag von Heinrich Klotz erscheinen seine wichtigsten Rektoratsreden in einer Sonderausgabe der Hochschuzeitschrift. »Als Gründungsrektor der Karlsruher Hochschule für Gestaltung hat Heinrich Klotz flammende Reden gehalten, in denen er den Tatbestand des kulturgeschichtlichen Unrechts gegenüber dem Bauhaus einklagte, den Aufbruch der Künste in eine zweite, von den digitalen Medien geprägte Moderne prophezeite und die Professoren, Mitarbeiter und Studenten auf eine neue Hochschule einschwor.« (Peter Sloterdijk)
ISBN-978-3-940992-14-7
15.00 Euro

3
«DIE REISEZAHNBÜRSTE»
LEO LEOWALD
Wieder da: Leowalds Prophylaxeklassiker aus der Prä-Zwar-Zeit! Mittlerweile ein Standardwerk im Zahnpflegebereich, empfohlen unter anderem von »medizin heute«, trat »Die Reisezahnbürste« bei ihrem erstmaligen Erscheinen 1998 ihren Siegeszug jenseits der Wartezimmerliteratur an. Jetzt endlich in der Wiederauflage erhältlich, ist der tragikomische Reiseführer ein Vademecum für alle, die auch heute noch tapfer selbst putzen!
ISBN-978-3-940992-04-8
4.50 Euro

6
«WALDESLUST»
BETTI TRUMMER
»...dick der Stengel, weich der Hut!« Eine Tragikomödie im lyrischen Gewand. Illustriert in 23 Bildern geht dieses »Fungorama im Kreuzreim« konsequent an Wilhelm Busch vorbei und direkt in die Untiefen der deutschen Wald- und Wiesen-Dichtung. Mit modischem Button zum Anstecken und Pieksen.

4.50 Euro

21
«KONGS BESTE 2006»
BETTI TRUMMER
Kongs Beste - Eine höchst subjektive Auswahl Kongs persönlicher Lieblingswitze aus dem Jahr 2006. Der handkopiert und -gebundene Band enthält 45 Favoriten in einer limitierten Sonderausgabe, eine äußerst unterhaltsame Sammlung für alle immer-noch-Freunde des tknyschen Universums (Tante Kong veröffentlichte 2006 bis Mitte 2007 täglich einen Einbildwitz online unter »Tante Kongs Skizzenblog«).
ISBN-978-3-940992-01-7
5.00 Euro